Kategorie "2c"

24Okt2021

Am 22. Oktober 2021 feierte die Waschbärenklasse ein tolles Halloweenfest.

Am Freitag tummelten sich in der 2c gruselige Hexen, Vampire, Kürbisse, Monster, Fledermäuse uvm.

Zu Beginn unseres Festes stellten wir uns ausführlich vor und erzählten von unseren Verkleidungen. Besonders die vielen einzelnen Details wurden von allen sehr bestaunt.

Anschließend spielten wir einige lustige Spiele und bastelten ein passendes Halloween-Spinnenbild.

Zum Abschluss haben wir gemeinsam gejausnet. Dafür hat jeder etwas mitgebracht: Äpfel, Bananen, Mandarinen, Birnen, aber auch Knabbereien und ein paar Süßigkeiten durften bei diesem besonderen Tag nicht fehlen!

Die Waschbären wünschen euch schöne Herbstferien und Happy Halloween! 😊


24Okt2021

Am 6. Oktober 2021 besuchten die 2a, 2b und 2c den Tiergarten Schönbrunn. Die Eulen-, Igel- und Waschbärenklasse bekamen dort eine spannende Führung. Was wir genau erlebt haben, erfährt ihr in diesem Beitrag. 😊

Schon die Fahrt nach Wien mit dem großen Bus war sehr aufregend.

Dort angekommen haben wir eine tolle Führung über Jungtiere und ihre Mütter bekommen. Dabei haben wir viel gelernt.

Die schlafenden Koalas haben uns besonders verzaubert.

Nach einer kleinen Stärkung haben wir auf eigene Faust die verschiedenen Tiere im Tiergarten besucht. Wir bewunderten die großen Elefanten und Giraffen, sahen den Pinguinen beim Planschen zu und staunten über die farbenprächtigen Flamingos.

Unser Ausflug in den Tiergarten war einfach großartig!

Bis bald, die zweiten Klassen! 😊


15Okt2021

Am 29. September 2021 machen sich die 2a, 2b und 2c auf den Weg nach Hausleiten. Dort treffen die Igelkinder, Waschbären- und Eulenkinder auf einen Apfelbauer.

Was wir dort erlebt haben, erzählen wir in diesem Artikel 🙂

Die Tour startet im Apfelgarten, dort werden Äpfel gepflückt, Informationen zu den Apfelsorten und dem Apfelbaum ausgetauscht und eine Traktorfahrt ist das absolute Highlight.

Unsere Säcke füllen wir so voll es geht und stecken sogar noch ein paar Äpfel in unsere Rucksäcke. Während dem Pflücken dürfen wir sogar den einen oder anderen Apfel probieren.

Teamwork steht besonders hoch im Kurs, da wir den schweren Apfelkorb nur zusammen tragen können 🙂

Nach dem Besuch im Apfelgarten geht es weiter auf den Apfelhof. Dort werden die gesammelten Äpfel aus dem Apfelkorb zu einem köstlichen Saft gepresst.

Die große Apfelpresse finden wir ganz eindrucksvoll und können es kaum erwarten unseren selbstgemachten Saft zu probieren.

Unser Fazit: Lecker!

Anschließend können wir den Apfelhof unsicher machen und uns richtig austoben.

Bis bald, die zweiten Klassen! 🙂