Beiträge

11Mrz2024

Die 1. Klassen der VS 2 Korneuburg wurden im Februar und März eingeladen, die Pfarrbibliothek und die Stadtbücherei von Korneuburg zu besuchen. Dort wurden sie herzlich einmal mit einem Bilderbuchkino und einmal mit einem Kamishibai-Erzähltheater empfangen. Die Kinder erfuhren Wissenswertes rund ums Bücherausborgen und die Abläufe in öffentlichen Bibliotheken. Sie bekamen ausreichend Gelegenheit, selbst zu stöbern und schmökern und durften sich in jeder Bibliothek ein Buch aussuchen, das sie gerne zusammen mit ihren Eltern beim nächsten Besuch ausborgen würden. Zum Abschluss nahm jedes Kind in einer eigenen Stofftragetasche neben Informationen zu den einzelnen Büchereien auch je einen Gutschein für eine Gratis-Entlehnung mit nach Hause.


8Mrz2024

Am 8. März 2024 nahm die 4b zum zweiten Mal an dem Projekt ” Apfel und Zitrone” teil.

Ausgestattet mit Fahnen, Warnwesten, einem Geschwindigkeitsmessgerät, Stift sowie Papier und ganz wichtig vielen Äpfeln und Zitronen startete der Tag vor der Schule.

Wer unter 30 km/h oder genau 30 km/h mit seinem PKW fuhr, erhielt einen Apfel als Dankeschön. Ergab die Geschwindigkeitsmessung jedoch mehr als 30 km/h wurde energisch mit der roten Fahne gewedelt und die Fahrerin bzw. der Fahrer bekam von uns eine Zitrone.

Abwechselnd durfte eine Gruppe die Geschwindigkeit messen und notieren sowie die entsprechenden Fahnen hochhalten und die andere Gruppe war mit der anschließenden Befragung der angehaltenen Fahrer:innen beauftragt. Selbstverständlich gab es auch einen Wechsel, somit konnten alle Kinder in jede Rolle schlüpfen.

Was uns am besten gefallen hat?

Natürlich die Tatsache, dass wir viiiiel mehr Äpfel als Zitronen verteilten! 🙂


4Mrz2024

Diesmal lernten die Kinder, wie man richtig bei einer Kopfverletzung reagiert. Anschließend durften sie Freiwilligen einen Kopfverband machen 🙂


4Mrz2024

Die vergangene Woche stand in der Igelklasse ganz unter dem Motto “Das alte Rom”.

Unsere Studentin bereitete viele unterschiedliche Übungen für uns vor. Mittlerweile können wir uns schon als echte Römerprofis bezeichnen 🙂 . Wir spielten traditionelle Spiele aus dem alten Rom, auf echten Leinentüchern und mit besonderen Steinen. Auch lernten wir zu philosophieren. Dabei ließen wir uns köstliche Weintrauben schmecken, so wie damals eben 🙂

In der Pause durften wir natürlich weiterspielen!

Eine Stunde mit den Tablets kam auch nicht zu kurz, wir suchten lateinische Übersetzungen und recherchierten:


26Feb2024

Die Kinder der 2c und der 4a trafen sich zu einer gemeinsamen Lernwerkstatt zum Thema Polargebiete. In Kleingruppen konnten sie ihr Wissen durch Lesespaziergänge, Legekreise und verschiedene Spiele erweitern. Auch gemeinsame Plakate wurden erstellt. In einem abschließenden Reflexionskreis konnte jedes Kind sein Wissen vortragen. Die Zusammenarbeit hat allen Kindern Spaß gemacht. 🙂


14Feb2024

Lustiges Treiben herrschte bei uns am Faschingsdienstag in der Schule 🙂 Jede Klasse hatte ihr eigenes Programm, aber auf den gemeinsamen Umzug durch das Schulhaus, wo jede Klasse abgeholt wurde, freuten sich alle! Anschließend wurden die herrlichen Krapfen genüsslich verspeist 🙂 Ein herzliches Dankeschön an unseren Elternverein, der dieses süße Geschmackserlebnis ermöglichte!


30Jan2024

Auch die zweiten Klassen nahmen am Projekt des ÖAMTC teil und hatten großen Spaß beim Thema Verkehrserziehung.
“Blick und Klick“ steht unter dem Motto „Lernen durch Erleben“. Der Turnsaal der Schule wird zu einer Straße umfunktioniert – mit einem speziellen Elektroauto werden spielerisch Situationen simuliert, die Kinder alltäglich auf ihrem Schulweg erleben – ob zu Fuß oder im Auto als Mitfahrer:in.


27Jan2024

Am 26.1.2024 machten sich die Kinder der 1a und 1b gemeinsam mit ihren Lehrerinnen und einer Menge fleißiger HelferInnen zum ersten gemeinsamen Eislaufen auf nach Stockerau. Bei angenehmen Temperaturen verbrachten sie ein paar schöne Stunden auf dem Eis. Für einige handelte es sich um eine ganz neue Erfahrung, aber mit etwas Ausdauer, viel Geduld und Motivation, schafften es alle, einige Runden auf Kufen zu laufen! Sehr stolz auf unsere SchülerInnen freuen wir uns schon auf das nächste Mal!


25Jan2024

Am 25.1.2024 wurde der Turnsaal der Volksschule zur Straße, samt mobilem Zebrastreifen und Autos. Die Kinder der 1 . Klassen wurden vom ÖAMTC im Zuge des Projektes “Blick und Klick” geschult, wie sich FußgängerInnen sicher im Straßenverkehr bewegen und durften zum Abschluss, natürlich gut gesichert, eine Fahrt mit dem kleinen Elektroauto unternehmen.